ÜBER UNS

Über
Uns

Die Idee

München zählt zu den schönsten Städten Europas und hat so viel mehr zu bieten als die bekannten Touristenattraktionen, das Oktoberfest oder die Fußgängerzone.

Die wahren Schätze Münchens sind die Vielfalt und Ursprünglichkeit gewachsener Münchner Stadtviertel, mit ihrer unterschiedlichen Architektur, gelebten Kultur und Tradition. Jedes Stadtviertel hat seinen ganz eigenen Charakter und Flair. Individuelle Ladengeschäfte, inhabergeführte, traditionelle oder trendige Restaurants, Bars, Cafes und urige Wirtshäuser verbunden mit einem grünen Gürtel aus den Isarauen und weitläufigen Parks, das gibt München das besondere Flair.

Das ist es, das andere München, fernab von touristischen Strömen, das man entlang des München Trails erkunden kann.

 

UND WIE KANN MAN EINE STADT INTENSIVER ERLEBEN ALS ZU FUß?

Die Idee des München Trails: auf einem 113 km langen City Trail um und durch München 15 Stadtteile zu Fuß erlebbar zu machen und gleichzeitig eine Plattform für die kulturelle Vielfalt der Akteure der einzelnen Stadtviertel zu schaffen: Urige Kneipen und Wirtshäuser, trendige, alteingesessene Ladengeschäfte, kleine Pensionen und kreative, traditionelle oder internationale Restaurants und Cafés.

Der München Trail versteht sich als, innovatives, nachhaltiges Produktkonzept, der klimafreundliche Mobilität fördert, Overtourism entgegenwirkt und für geographische Entzerrung sorgt, indem er den Besucher auch in entlegene Stadtviertel wie Feldmoching, Obermenzing oder Harlaching führt.

 

EINE VISIONÄRE PRODUKTIDEE FÜR NACHHALTIGE STÄDTEENTWICKLUNG!

Mit dem München Trail und seiner digitalen Plattform soll aber auch der Erhalt der Vielfalt von Münchens Stadtbild gefördert und dem Besucher und Münchner eine Plattform geboten werden, wo er sich über trendiges, uriges, alteingesessenes und nachhaltiges Stadtleben informieren kann und eine Stadtwanderung mit einer individuellen Shoppingtour verbinden kann.

 

Die Geschichte

Gestartet wurde mit dem Projekt München Trail bereits Ende 2018 - nachdem Barbara Fritz, mit Ihrer Nachhaltigkeitsagentur AGEG Tourism for Sustainability das innovative Konzept eines City Trails durch ganz München - ähnlich eines Fernwanderwegs, aber eben durch die unterschiedlichen Münchner Stadtviertel – entwickelt und damit das internationale Community Tourism Programme von Airbnb gewonnen hat. Dabei soll dem Besucher und Münchner eine ganz andere Seite von München gezeigt werden, ein Beitrag zur lokalen Wertschöpfung für Münchner Kleinbetriebe und zum Erhalt einer lebendigen Innenstadt geleistet werden und das Alles klimaneutral.

In einer Kooperation mit der Tourismushochschule München und engagierten Partnern konnte dann im Sommer 2019 die erste digitale Version des München Trails an den Start gehen und die ersten Münchner und Besucher haben begonnen die Etappen des München Trails zu laufen. Um den Betrieben entlang des München Trails eine bessere Plattform zu bieten, um sich und ihr Angebot den München Trail Besuchern zu präsentieren und noch besseres Info- und digitales Kartenmaterial für die Besucher bereit zu stellen, wurde 2022 die aktuelle München Trail Plattform gelauncht. Durch eine Kooperation mit outdooractive wird für die besten digitalen Outdoor-Karten gesorgt.

Unsere
Philosophie

Der München Trail soll Besucher und Gäste inspirieren, München anders, neu zu erleben – sich treiben zu lassen auf den Etappen des Münchens Trails und dabei schöne Orte, Ruheoasen in der Stadt zu entdecken und den Charakter der verschiedenen Stadtviertel intensiv zu erleben. Genuss, Erlebnis und das Abenteuer, die Stadt einmal zu Fuß zu erkunden, stehen dabei im Vordergrund ‒ „Slow City Hiking“.

„Klasse statt Masse“ ist das Motto der München Trail Plattform. Nicht jeder darf Teil der München Trail Plattform werden, sondern nur ausgesuchte Betriebe, die irgendwie besonders sind, individuell, traditionell, nachhaltig, inhabergefördert, urig oder auch besonders kreativ. Große Ketten sucht man hier vergebens. Die Großen unterstützen die Kleinen. Das ist unser Fairness Prinzip – deshalb werden die Beiträge nach Größe gestaffelt, damit auch der kleinste Kiosk an der Isar einen schönen Platz auf unserer München Trail Plattform findet.

Die Qualitätskriterien

Wer darf nun auf die München Trail Plattform?

Nur Betriebe, die eines unserer folgenden Qualitätskriterien erfüllen und für Vielfalt und das „andere“ München stehen:

 

trait_icon
Authentisch
trait_icon
Familiengeführt
trait_icon
Nachhaltig
trait_icon
Traditionsbetrieb
trait_icon
Lokale Produkte
trait_icon
Kreativ | individuell
trait_icon
Fairtrade

Sustainable Development goals

Als Nachhaltigkeits Experten im Tourismus haben wir den München Trail nach nachhaltigen Kriterien entwickelt und uns an den folgenden Sustainable Development Goals der United Nations orientiert:

 

Nachhaltiges München

Wer Wir sind

AGEG Tourism for Sustainability, der Initiator des München Trails, wurde 2004 von der Tourismusexpertin Barbara Fritz gegründet und ist ein auf nachhaltige Tourismusentwicklung und -marketing spezialisiertes Netzwerk, Beratungs- und Entwicklungsbüro, im Herzen von München, im Gärtnerplatzviertel.

Zusammen mit Ihrem kreativen Team entwickelt und unterstützt die Tourismusexpertin die Umsetzung von nachhaltigen Tourismusprodukten, die nachhaltige Entwicklung ganzer Destinationen und entwickelt nachhaltige Tourismus Programme und Strategien. AGEG TfS arbeitet im Auftrag von internationalen Organisationen wie der GIZ, DEG, Weltbank oder auch der EU in geförderten Projekten, für Tourismusdestinationen und Unternehmen der Privatwirtschaft.

Mit dem München Trail Projekt wird ein Herzensprojekt in Eigeninitiative umgesetzt. Zu dem engagiertem München Trail Team gehören, neben Barbara Fritz, auch die ehemaligen Absolventen der Münchner Hochschule für Tourismus Amira Pötsch und Vanessa Tschapke. Amira ist der kreative Kopf und begleitet die München Trail Entwicklung von A-Z und Vanessa ist für die großartigen Bilder auf unserer München Trail Plattform verantwortlich. Möglich wird das Vorhaben München Trail aber erst durch ein Netzwerk an engagierten Partnern.

Was man auf Unserer Seite findet

  • München Trail & thematische Etappen online und zum Herunterladen
  • Genaue Streckenbeschreibungen und Übersichtskarten
  • Thematische Trails zusätzlich zum München City Trail
  • Die 15 Stadtviertel, besondere Orte und Geheimtipps entlang des München Trails
  • Vielfältiges Angebot an individuellen Übernachtungsmöglichkeiten
  • Münchner nachhaltige, traditionelle und kreative Läden mit lokalen Produkten
  • Kulinarische Highlights am München Trail
  • Spannende Artikel über News, Trends, Kultur und Akteure entlang des München Trails
  • Weiteres Infomaterial, wie Print Karten zum München Trail

Mitmachen, mitwandern
gutes tun

Mit der Idee des München Trails soll ein Impuls für innovative und nachhaltige Tourismusentwicklung im Städtetourismus gesetzt werden. „Back to the Roots“ loslaufen und die Stadt entdecken und dabei Gutes tun. Mit der Übernachtung in kleinen inhabergeführten Pensionen, der Einkehr in urigen Wirtshäusern oder dem Einkauf in Ladengeschäften mit nachhaltigem Produktangebot trägt jeder Besucher des München Trails zur lokalen Wertschöpfung bei.

Aber auch wir, vom München Trail wollen Gutes tun und deshalb geht von jedem Beitrag, der bei uns auf der Plattform landet, 5% an eines unserer Herzensprojekte, die die Welt zu einem besseren Ort machen.

Aktuelles Hauptprojekt

Unser Fortschritt

Stand: 12.12.2021
wave

Mit dem München Trail einen Beitrag zum Umweltschutz leisten

Als nachhaltiges Tourismusprojekt möchten wir auch einen Beitrag zum globalen Klimaschutz leisten. Mit jeder neuen Partnerschaft oder mit jedem Kauf eines München Trail Produktes unterstützen wir die Treemer Initiative bei der Pflanzung von Bäumen für mehr Klimaschutz und Biodiversität.

Weitere Herzens-projekte

München entdecken